19
Nov
2009

Reife Märkte, etablierte Anbieter, wenig Innovation: Warum Vliesstoffe trotzdem eine lukrative Zukunft haben.


In den letzten 20 Jahren ist der Gesamtmarkt für Vliesstoffe in Europa um ca. 9 % jährlich gewachsen. Dabei haben sich die Anteile der Zielmärkte, in die die Vliesstoffe geliefert werden, gleichmäßig weiter entwickelt. Wichtigster Abnehmermarkt ist nach wie vor die Hygieneindustrie, vor der Bauindustrie. Hinzu gekommen sind in den letzten Jahren die Wischtücher - Wipes an dritter Stelle. Auch konnten sich Vliesstoffe in der Luft-, Gas- und Flüssigkeitsindustrie behaupten. Alle anderen Abnehmerbranchen liegen prozentual weiterhin unter 5 % des Gesamtmarktes.

Details

07
Sep
2009

Neue Feuerfestmaterialien erobern die Märkte - nicht gesundheitsgefährdend, gut zu verarbeiten und hoch belastbar.


Der Gesamtmarkt für Hochtemperaturfasern betrug 2008 weltweit ungefähr EUR 750 Mio. Ein Schwerpunkt der Produktion lag auf keramischen Fasern, die in vielen Fällen als potenziell gesundheitsgefährdend kategorisiert sind oder schwer zu verarbeiten sind.

Details