15
May
2003
News

Trends bei Textilien im Automobil


Textilien werden ein immer wichtigerer Bestandteil des KFZ-Innenraums und finden hochspezialisierte Einsatzgebiete - dies ist das Ergebnis einer kürzlich abgeschlossenen Studie von Schlegel und Partner GmbH, der internationalen Marketing- und Vertriebsberatung, Weinheim. Vereinfacht lassen sich textile Werkstoffe im Fahrzeug in zwei Hauptgruppen einteilen:
Dekor- und Bezugsstoffe für Sitze, Verkleidungsteile und Dachhimmel sowie Bodenauskleidungen "Technische Textilien" z.B. für Sicherheitsgurte und Airbags.

Details