30
Sep
2010

The BRIC countries on their way to the top of the world


BRIC has become a popular abbreviation for the four large emerging economies Brazil, Russia, India, and China. In the next decades their economic growth will change the global economy substantially with important consequences not only for them but also for western advanced economies.

Details

03
Apr
2009

China Contact recommends Schlegel and Partners (02/2009): Schlegel and Partners support international clients in entering the Chinese market


Despite the economic crisis the interest for China remains high as it is still one of the most dynamic and rapidly evolving markets in the world. Sound preparation of the market entry is crucial. Yet, companies often do not have sufficient resources and experience in analyzing market opportunities and sizes. Schlegel and Partners have substantial experience in paving the way to successful business in China.

Details

25
Mar
2009

Krise ohne Ende oder Bodenbildung schon im Sommer 2009? - Experten und Entscheider aus Wirtschaft und Forschung beziehen Position.


Das Resümee: Mitte des Jahres 2009 haben wir die wirtschaftliche Talsohle erreicht und in der ersten Hälfte des Jahres 2010 zieht die Wirtschaft wieder an.

Details

17
Mar
2009

Technologiekonzerne sind längst nicht so innovativ wie vermutet


Trotz vielschichtiger und ausgefeilter Innovationssysteme fehlen Technologiekonzernen sowohl aus Kundensicht als auch aus eigener Warte echte Innovationen. Zu dieser Feststellung gelangte Schlegel und Partner nach Durchführung vieler Kundenzufriedenheitsanalysen für Technologiekonzerne aus den Branchen Automobil, Maschinenbau, Textil, Betriebsstoffe und Zulieferer.

Details

16
Feb
2009

Qualifizierte Kontaktdaten als Schlüssel zur Umsatzsteigerung


In der heutigen Zeit wird es immer schwieriger, schnell und zuverlässig aktuelle Daten über Unternehmen weltweit zu finden. Selbst die im eigenen Unternehmen vorhandenen CRM-Daten sind häufig lückenhaft.

Details

02
Feb
2009

What comes after the economic slump?


2009 will be a difficult year. Despite all uncertainties still existing, this is the core statement of all reports and forecasts regarding the current worldwide economic development. After many revisions of prospects for 2008 and 2009 in recent months, data has now levelled off a little and shows an abrupt slump of worldwide economy in 2008 and the slowest economic pace for decades in 2009. Several countries are in a recession already.

Details

09
Jan
2009

Strategieentwicklung – das Praxisbuch


Das Praxisbuch für alle Unternehmer im Mittelstand, die auch morgen noch erfolgreich sein wollen.

Eine stimmige und marktkonforme Strategie ist die Basis für jedes erfolgreiche Unternehmen. Da Märkte aber ständig in Bewegung sind, muss sich die Unternehmensstrategie in regelmäßigen Abständen an sich verändernde Marktbedingungen anpassen: Produkte und Dienstleistungen sind einem Alterungsprozess unterworfen, der sich je nach Branche sehr rasch verschärfen oder auch verlangsamen kann. Beispiele für so genannte Technologiesprünge oder plötzlich veränderte Marktgegebenheiten gibt es in nahezu allen Industrien.

Details

15
Nov
2008
News

„Doutore Claudio“ - Unternehmensrecherche in Brasilien


Für viele Kunden spielt der Brasilianische Markt eine zunehmend wichtige Rolle. Da verlässliche Sekundärinformationen (z. B. aus Unternehmensregister) aber kaum zur Verfügung stehen, recherchiert Schlegel und Partner häufig auch im größten südamerikanischen Land. Nach unseren Erfahrungen sind Telefonrecherchen hier besonders effektiv.

Details

20
Oct
2008
News

World economy weakens further during third quarter of 2008


World economy weakens further during third quarter of 2008, as one year smouldering financial crisis came to a head. Prospects for 2008 are revised slightly downward. 2009 forecast is difficult, but worldwide recession is still unlikely.

Details

29
Jul
2008
News

Economic upturn is running out


After an unexpected dynamic start in 2008, world economy faced a partly dramatic downturn during the second quarter.

Details

02
Jun
2008
News

Marktforschung im Mittelstand - nicht nur ein Instrument zur Absicherung von Entscheidungen.


erschienen in: InduKom, Ausgabe 06/08

Eine kürzlich veröffentlichte Studie zeigt, dass Entscheidungen im Mittelstand häufig durch eine Marktforschung abgesichert werden. Bei der Umsetzung dieser Entscheidungen kommt das Instrumentarium zur Steuerung und Erfolgskontrolle von Maßnahmen aber eher selten zum Einsatz.

Dierk Plümer, Mitgründer und geschäftsführender Gesellschafter der Schlegel und Partner GmbH, kommentiert.

Details

30
Nov
2006
News

Business Intelligence in China


China offers plenty of opportunities for European suppliers of power transmission products. The questions are how much, how, who, to whom, where and when?

Details

25
Mar
2006
News

TOP-10 Tipps für einen Markterfolg in Japan


Immer wieder sind Japan und die Spezifika des Japangeschäftes Thema unserer Markstudien. Mit einer Bevölkerung von 130 Mio. Einwohnern und einem BIP von 4.400 Mrd. US-Dollar (D: 2.430 Mrd. US-Dollar ) ist Japan die zweitwichtigste Volkswirtschaft der Welt – ein interessanter Absatzmarkt dessen Potenziale immer noch nicht vollständig ausgeschöpft sind.

Details

09
Mar
2006
News

Erst fragen - dann planen




Details

21
Sep
2005
News

Beitrag zu Möglichkeiten und Grenzen der Online-Marktforschung (erschienen in: Acquisa 09/2005)


Dank der zunehmenden Verbreitung des Internets setzen viele Unternehmen auf die vermeintlich kostengünstige Onlinemarktforschung. Sie ist ein probates Mittel, um schnell und unkompliziert Meinungen zu erheben. Doch sie hat ihre Grenzen.

Details

01
Jun
2005
News

China: Aufbruch und gebremste Euphorie


"Viele Absatzmärkte in China sind im Vergleich zu Europa heute noch sehr klein", so das international tätige Weinheimer Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Schlegel und Partner.

Details

14
Jul
2002
News

Unzufriedene eigene Kunden sind die Neukunden der Konkurrenz


Die Akquisition neuer Kunden ist eine kostspielige Angelegenheit, wohingegen die Betreuung bestehender Kundenbeziehungen deutlich kostengünstiger ist. Dem Aspekt der Kundenbindung kommt deshalb eine fundamentale Bedeutung zu. Die wenigsten Kunden melden sich jedoch von sich aus, um den Geschäftspartnern mitzuteilen, ob und wie zufrieden oder unzufrieden sie beispielsweise mit der Produkt-, der Betreuungs- und der Logistikqualität, dem Informationsmanagement und der Preis-Leistungsrelation sind. Dabei hängt die Kundenzufriedenheit im besonderen Maße von den Erwartungen der Kunden ab, d.h. die subjektiv wahrgenommene Leistung eines Produktes wird mit den eigenen Erwartungen verglichen.

Details