Auf sicheren Fundamenten bauen

Bauindustrie

Die Baubranche zählt zu den wichtigsten globalen Wachstumsmärkten. Digitalisierung, neue Fertigungsverfahren und neue Materialien werden die Baubranche in den kommenden Jahren weltweit grundlegend prägen und verändern.
Durch die Digitalisierung werden etwa Additive Fertigung, Building Information Modeling (BIM) und Individualisierungsmöglichkeiten durch Industrie 4.0 zu grundlegenden Veränderungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette führen.
Bezüglich neue Fertigungsverfahren werden sich die serielle Vorfertigung von Bauteilen (z.B. Modulbauweise) und on-site Automatisierung (z.B. Lackier- und Bohrroboter) immer weiter durchsetzen.
Auf der Materialseite eröffnen sind etwa Neuentwicklungen in der Bauchemie, verbesserte Dämmstoffe, neuartige Kompositmaterialien (z.B. mit Holz als Basis), ultraleichte (‚super‘) Materialien und Baustoffe mit verbesserter Klimabilanz interessante Innovationsfelder.
Seit mehr als 25 Jahren beraten wir unterschiedlichste Unternehmen aus der Baubranche. Zu unseren Kunden zählen Key Player aus der Bauchemie, innovative Materialhersteller und Komponentenzulieferer ebenso wie Baudienstleister in den Bereichen Innenausbau und Fassade.

Beispielhaft einige anonymisierte Studienthemen:
  • Analyse des Marktvolumens und Substitutionspotenzials für Vliesstoffe in der Bauwirtschaft
  • Identifikation potenzieller Anwendungsfelder für einen neuartigen Dämmstoff weltweit
  • Analyse des Marktvolumens und Substitutionspotenzials für Vliesstoffe in der Bauwirtschaft
  • Wachstumsstrategie für einen Innenausbau-Dienstleister im Bereich komplexer Ausbau in der Region DACH
  • Markt- und Preisstrategie für einen Hersteller von PU-Isolationspanelen
  • Entscheidungsstrukturen Innenausbau Krankenhaus und Erfolgsfaktoren für einen Markteintritt
  • Wachstumsstrategie für ein Dienstleistungsunternehmen im Bereich konstruktiver Brandschutz
  • Der Markt für Tunnelverkleidung und Tunnelsanierung in Europa
  • Entwicklung von Marktgrößen und Marktanteilen verschiedener Abdichtungstechnologien in den kommenden 10 Jahren
  • Anforderungen an das Produktportfolio eines Unternehmens aus der Bauchemie zur Realisation von Cross-Selling Effekten
  • Marktsimulationsmodell für den globalen Markt für Bodenbeläge
  • Auswirkungen von BIM auf die Bauwirtschaft in Europa und den USA
  • Die Entwicklung des globalen Marktes für Zement und Zementadditive

Ihre Ansprech­partnerin
Dr. Annika Trümpler
Geschäftsführende Gesellschafterin