13
Mai
2020

Social Responsibility – Soforthilfe für Großklinik in Frankfurt. SuP aktiviert weltweites Netzwerk und hilft in der Krise.

13 Mai 2020

Soziale Verantwortung ist ein gelebter Wert bei SuP. Das zeigt einmal mehr das Ergebnis der transkontinentalen Organisation von 2.500 Gesichts-Schutzschildern.

Eine Großklinik in Frankfurt braucht dringend Unterstützung bei der Organisation von Gesichts-Schutzschildern - für mehr Sicherheit. Ein anonymer Spender übernimmt die Kosten und fragt nach Unterstützung für die Organisation und das Handling. Aus seinem tragfähigen Netzwerk organisiert SuP über Business- und Privat-Kontakte die Schutzschilder in Korea.

“Ohne die guten Kontakte aus dem internationalen Netzwerk wäre das Projekt so schnell nicht realisierbar gewesen”, so Soyeong SIM, Projektleiterin für diese Aktion.

Jetzt sind die Schutzschilder in Frankfurt vor Ort im Einsatz. Daumen hoch! …und Danke an alle Beteiligten für diese gelungene Soforthilfe.
SuP hat über 25 Jahre Erfahrung in internationalen Märkten und ein weltweites Netzwerk, um Lösungen zu ermöglichen.

Sind Sie an weiteren Informationen interessiert?
Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

© Schlegel und Partner 2020
Ihr Ansprech­partner
Dierk Plümer
Geschäftsführender Gesellschafter
Ihre Ansprech­partnerin
Soyeong Sim
Consultant Materialien


26
Okt
2020
Schienenfahrzeugindustrie

Chancen in der Schienenfahrzeugindustrie nutzen


Urbanisierung, Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Mobilität – diese vier Megatrends verhelfen der Schienenfahrzeugindustrie zu nachhaltigem Wachstum. Zulieferer müssen gewährleisten, dass auch in Zukunft die Weichen richtig gestellt sind.

Details

06
Okt
2020
Space2Agriculture

Space2Agriculture – was haben Raumfahrt und Landwirtschaft gemeinsam?


Smart farming, Digitalisierung im Stall, autonome Erntemaschine sind einige Schlagworte, die derzeit die Landwirtschaft beschäftigen. Doch wie kann hierbei die Raumfahrt unterstützen?

Details

06
Okt
2020

Customer Experience beim bvik


Mit sechs Monaten Verspätung fand die bvik-Veranstaltung zum Thema „Customer Experience“ bei JUMO in Fulda statt. „Die Veranstaltung zeigte eindrucksvoll, dass nicht viele Features, sondern ein besseres Verständnis der Kundenbedürfnisse ein Produkt erfolgreich machen“, so Ursula Hosselmann, Leiterin der Abteilung Maschinenbau und Elektrotechnik bei Schlegel und Partner. Hosselmann war direkt vor Ort und erlebte gut aufgelegte Referenten mit anschaulichen Beispielen aus Film, Sensorik und Automation.
Der Bundesverband Industrie Kommunikation e.V. (bvik) ist eine unabhängige Organisation für Marketing-Verantwortliche der Industrie und Profis der B2B-Kommunikationsbranche.

Details

06
Okt
2020

Personalized food: optimized nutritional solution based on the biological information


Nowadays, consumers want to understand what they eat or drink exactly, in order to select or avoid specific ingredients. Responding to that, the range of alternative food ingredients is expanding in the market.
Food companies try to grab the opportunities, as consumer demands are likely to grow in the future.

Details

28
Aug
2020
Filtration

HVAC - ISO 16890 influenced the filtration media market: Controversial or beneficial?


ISO 16890 is revolutionizing the world of HVAC. In this article we summarize the main aspects to stay updated on the topic and we show the most important impacts on the market of filter media.

Details