Gute Fragen bringen alle weiter

FAQ

Was unterscheidet Schlegel und Partner von anderen Unternehmensberatungen?
Wir verstehen uns als „Market Insighters“ für technische Fragestellungen – d. h. wir arbeiten stark marktforschungsorientiert und geben unseren Kunden damit eine gesunde Basis für weitere strategische Entscheidungen. Unsere Recherchen hören nicht bei sekundären Quellen auf, sondern verwandeln Information in Wissen und Wissen in Strategie.
Welche Kunden berät Schlegel und Partner?
Mit rund 2.000 Projekten in über 20 Jahren haben wir unsere Kunden bisher erfolgreich bei marktorientierten Investitions- und Unternehmensentscheidungen unterstützt.
Wir beraten meist nationale Kunden für ihr internationales Geschäft aus den Bereichen:
  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Bau
  • Chemie und Werkstoffe
  • Elektronik und Elektrotechnik
  • Energie
  • Fahrzeugtechnik
  • Kommunikations- und Unternehmenskultur
  • Konjunktur- und Branchenbeobachtung
  • Landwirtschaft und Nahrungsmittel
  • Medizin und Gesundheit
  • Roh- und Betriebsstoffe
  • Textil, Vliesstoff und Papier
Welche Weiterbildungsmaßnahmen bietet Schlegel und Partner an?
Bildung und Weiterbildung haben bei uns einen sehr hohen Stellenwert. Von Anfang an sind Sie in ein Mentoring Programm eingebunden, welches Sie in den ersten 100 Tagen bei Schlegel und Partner begleitet. Sie erhalten Unterstützung von erfahrenen Kollegen und werden Inhouse geschult - in unserer Schlegel und Partner Academy. Externe Partner wie Trainer, Coaches und Sprachenakademien nehmen wir je nach Bedarf regelmäßig an Bord.
Ich habe kein wirtschaftswissenschaftliches oder technisches Studium. Kann ich mich trotzdem bei Schlegel und Partner bewerben?
Menschen aus aller Welt bilden bei uns ein internationales Team von über 40 Mitarbeitern. Dabei sind die verschiedensten akademischen Fachrichtungen vertreten: Wirtschaft- und Ingenieurwissenschaften, Sozialwissenschaften, Psychologie, Statistik, Chemie, Physik etc. Die Erfahrung hat gezeigt, wenn Menschen mit verschiedenen Denkweisen, Ansichten und Horizonten eine gemeinsame Sache vorantreiben, kommen die besten Ergebnisse zustande. Wir sind gespannt auf Ihre Qualifikationen!
Bietet Schlegel und Partner auch Einstiegsmöglichkeiten für Bewerber mit Bachelor-Abschluss?
Auch Bachelor Absolventen können sich jederzeit bei Schlegel und Partner bewerben und haben realistische Chancen. Denn einige Jahre Berufserfahrung zu sammeln, bevor der nächste Schritt zum Master ansteht, kann sich durchaus bezahlt machen.
Wann sollte ich mich bei Schlegel und Partner bewerben?
Ein guter Zeitpunkt für eine Bewerbung liegt zwischen einem bis drei Monate vor dem gewünschten Eintrittstermin. Andere Zeitfenster sind auch möglich. Bitte bewerben Sie sich bevorzugt per E-Mail.
Wie läuft das Auswahlverfahren nach schriftlicher Bewerbung?
Nach Eingang Ihrer Unterlagen prüfen wir Ihre Qualifikationen für die ausgeschrieben Stelle. Da wir schlanke Strukturen haben, können Sie mit einem Ergebnis innerhalb von zwei bis vier Wochen rechnen. Wir besprechen vorab telefonisch das weitere Vorgehen und laden Sie dann zum persönlichen Kennenlernen ein.
Wie sieht der Interviewtag aus?
Sie lernen unser Unternehmen und die Personalverantwortlichen kennen und können Ihre Fragen platzieren. Je nach Position erarbeiten Sie eine kleine Case Study „aus dem echten Beraterleben“. Innerhalb eines Assessments und präsentieren dann Ihre Ergebnisse. So machen Sie sich ein noch besseres Bild von uns – und wir von Ihnen.
Entstehen mir Kosten durch den Interviewtag?
Falls Sie mit der Bahn anreisen, übernehmen wir die Reisekosten für die Bahnfahrt 2. Klasse gegen Vorlage Ihrer Originalbelege. Über andere Anreisekosten sprechen Sie bitte vorher mit unserer Personalabteilung.
Ist eine Absage endgültig? Oder kann ich mich zu einem späteren Zeitpunkt nochmals bei Schlegel und Partner bewerben?
Manchmal verlangt das Kundengeschäft eine sehr spitze Positionierung des „idealen Bewerbers“. Dieses Profil kann sich aber auch ändern. Da wir aus Datenschutzgründen die Unterlagen nicht länger als 3 Monate archivieren, ist eine erneute Bewerbung durchaus sinnvoll – und ratsam. Vielleicht klappt es beim nächsten Mal.
Kann ich nach einem Praktikum fest angestellt werden?
Wir haben einige Kollegen/innen in diversen Business Units, die sich vom Praktikanten zu wertvollen festangestellten Mitarbeitern entwickelt haben. Wenn Sie uns in Ihrer Studienzeit kennenlernen, ist eine Einstellung nach Ende des Studiums durchaus möglich. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!